Einladung zur anerkannten Fortbildung – „SchulRecht – sicher Handeln im Schulalltag“

Ich verklage Sie – so schlimm muss es ja nicht immer gleich kommen aber wir kennen das wohl Alle: Gerade in Zeiten des Lehrer*innenmangels ist die Zeit, sich mit den rechtlichen Grundlagen unseres Berufes auseinanderzusetzen, noch knapper geworden und die Unsicherheit unseres Handelns nimmt zu.

Wir freuen uns deshalb sehr, dass es uns gelungen ist, einen der renommiertesten Schulrechtsexperten und Autor zahlreicher Schulrechtsbücher nach Halle zu lotsen, um Ihnen im Rahmen einer Fortbildung die notwendige Sicherheit im Schulalltag zu verleihen. 

Dr. jur. Günther Hoegg hat eine seltene Doppelqualifikation. Er ist nicht nur Jurist mit dem Schwerpunkt Schulrecht, sondern auch ausgebildeter Lehrer und hat bis vor kurzem täglich vor der Klasse gestanden. Er kennt also die Schule von innen. Viele Veröffentlichungen zum Schulrecht, bundesweite Fortbildungen an Schulen und Universitäten weisen ihn als Experten auf diesem Gebiet aus.

Die Fortbildung ist als Ersatzangebot anerkannt und geeignet für Lehrkräfte aller Schulformen, Lehrkräfte im Vorbereitungsdienst, Funktionsstellenträger*innen und Studierende.

Für GEW-Mitglieder ist die Veranstaltung kostenlos – auch bei Eintritt am gleichen Tag – für Nichtmitglieder beträgt die Teilnahmegebühr 60€.

Alle weiteren Infos zur Veranstaltung und zur Anmeldung findet ihr hier.

Anmeldung_Schulrecht

Viel Spaß!

Euer Malte Gerken

Vorsitzender

Kategorie: Allgemein
Top